Nutzungsbedingungen und Widerrufsbelehrung:

Für Tagesausflüge und Übernachtungsfahrten an Bord der M/V Kebsup (LDT), M/V Mandarin Queen, M/V Choksonporn (SFD) oder einem lokalen Longtail Boot (Tauchen, Schnorcheln):

AquaSub Phuket Co. Ltd. erstattet den vollen, vom Kunden gezahlten Betrag, zurück, wenn AquaSub Phuket Co. Ltd. eine Reise oder einen Kurs, wie unten beschrieben, stornieren muss:

  • AquaSub Phuket Co. Ltd. behält sich das Recht vor, die Reihenfolge eines Reiseplans zu ändern, zu stornieren oder Elemente eines Plans ohne Vorankündigung zu ersetzen, wenn die örtlichen Bedingungen solche Änderungen erzwingen.

AquaSub Phuket Co. Ltd. übernimmt keine finanzielle Verantwortung, wenn ein Kunde im Notfall evakuiert werden und das Boot zum Hafen zurückkehren muss.

Alle Anzahlungen werden nicht zurückerstattet, wenn eine Stornierung weniger als 72 Stunden vor Beginn des Ausflugs oder Kurses erfolgt. Auf Promotion Produkte oder Kurse, die einem Rabatt unterliegen, erfolgt generell keine Erstattung. Eine Anzahlung von 50% des vollen Kaufpreises ist auf alle Produkte von AquaSub Phuket Co. Ltd. zu zahlen. Dazu gehören halbtägige, ganztägige oder Liveaboard Bootsausflüge sowie alle angebotenen Kurse, das Kursmaterial und alle physikalischen Produkte von AquaSub Phuket Co. Ltd. Hat der Kunde mit einem Kurs bereits angefangen, das dazugehörende Material schon benutzt und bricht er diesen Kurs dann ab so wird der Betrag für den Kurs nicht erstattet. AquaSub Phuket Co. Ltd. räumt den Kunden jedoch das Recht ein den gebuchten Kurs zu einem späteren Zeitpunkt mit AquaSub Phuket Co. Ltd., bis zur endgültigen Zertifizierung, zu vervollständigen.

Alle ausstehenden Beträge müssen vor der Abreise oder vor Kursbeginn vollständig an AquaSub Phuket Co. Ltd. gezahlt werden. Erfolgt eine Stornierung weniger als 72 Stunden vor Beginn der Exkursion oder des Kurses, gibt es keine Rückerstattung.

Erfolgt eine Stornierung mehr als 72 Stunden vor Ausflugs- oder Kursbeginn, wird die Anzahlung von AquaSub Phuket Co. Ltd. zurückerstattet. AquaSub Phuket Co. Ltd. wird 10% Bearbeitungsgebühren vom zu erstattenden Betrag abziehen. Bereits bezahltes Kursmaterial kann nicht erstattet werden.

Wenn ein Gast sich entscheidet, aufgrund von Ohrenproblemen, Seekrankheit oder anderen Bedingungen, die nicht mit AquaSub Phuket Co. Ltd. zusammenhängen, nicht zu tauchen oder zu schnorcheln, erfolgt keine Rückerstattung.

Für Liveaboard:

AquaSub Phuket Co. Ltd. erstattet den vollen, vom Kunden gezahlten Betrag zurück, wenn AquaSub Phuket Co. Ltd. eine Reise oder einen Kurs, wie unten beschrieben, absagen muss:

  • AquaSub Phuket Co. Ltd. behält sich das Recht vor, die Reihenfolge eines Reiseplans neu zu ordnen, Elemente eines Plans ohne Vorankündigung zu stornieren oder zu ersetzen, wenn die örtlichen Bedingungen solche Änderungen erzwingen.

AquaSub Phuket Co. Ltd. übernimmt keine finanzielle Verantwortung, wenn ein Kunde im Notfall evakuiert werden und das Boot zum Hafen zurückkehren muss.

Die vom Kunden zur Bestätigung der Buchung geleistete Anzahlung wird nicht zurückerstattet, wenn eine Stornierung weniger als 30 Tage vor dem Tag der Abfahrt des Safaribootes erfolgt.

Alle ausstehenden Beträge müssen vor der Abfahrt oder vor Kursbeginn vollständig an AquaSub Phuket Co- Ltd. gezahlt werden. Erfolgt eine Stornierung weniger als 30 Tage vor Beginn der Tauchsafari oder des Kurses, erfolgt keine Rückerstattung.

Erfolgt eine Stornierung mehr als 30 Tage vor Beginn der Tauchsafari, wird die Anzahlung von AquaSub Phuket Co. Ltd. zurückerstattet. AquaSub Phuket Co. Ltd. wird 10% Bearbeitungsgebühren vom zu erstattenden Betrag abziehen.

Wenn ein Kunde sich entscheidet, aufgrund von Ohrenproblemen, Seekrankheit oder anderen Bedingungen, die nicht mit AquaSub Phuket Co. ltd. zusammenhängen, nicht zu tauchen oder zu schnorcheln, gibt es keine Rückerstattung. AquaSub Phuket Co. Ltd. erstattet keine Kosten für ausgelassene Tauchgänge, egal aus welchem Grund.

Mit einer Buchung bei AquaSub Phuket Co. Ltd. erklären Sie sich mit diesen Geschäftsbedingungen und Stornierungsbedingungen einverstanden.

Zusätzliche Regeln

Ab der Saison 2018 wurden neue Regeln für den Similans National Park eingeführt.

Begrenzte Ticket-Zuteilung. Ab sofort muss allen Kunden vor der Abreise ein “Ticket” für den Eintritt in die Similans zugewiesen werden. Die Anzahl wurde begrenzt.

Angaben zum Reisepass. Die Nummer Ihres Reisepasses muss für alle Ticketanträge angegeben werden.

Für alle Stornierungen, unabhängig von der aktuellen Stornierungsregel, müssen wir die Nationalparkgebühr berechnen, da die Nationalpark-Tickets an den Namen, die Passnummer & das Boot des Betreibers gebunden und NICHT erstattungsfähig sind. Das ausgestellte Ticket kann nicht auf einen anderen Namen geändert werden.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner